Sprungziele

Industrie- und Gewerbeflächen

Die Stadt Landau a.d.Isar hat derzeit folgende voll erschlossene und sofort bebaubare Industrie- und Gewerbeflächen:

 

GE/GI "Landau Nord"

  • Im Nordosten der Stadt
  • 2,4 km zur B20 (über Kreisstraße DGF 3) 
  • 3,2 km zur A 92 
  • 45 ha Gesamtfläche (nur noch vereinzelte private Grundstücke frei)
  • GRZ: 0,8
  • BMZ: 9,0 

GE/GI "Landauer Wiesen"

  • Im Nordosten der Stadt
  • 3,0 km zur B 20 (über Kreisstraße DGF 3)
  • 3,8 km zur A 92
  • 25 ha Gesamtfläche (nur noch vereinzelte private Grundstücke frei)
  • GRZ: 0,6
  • BMZ: 5,0

GE "Landau Nordwest"

  • Im Nordwesten der Stadt
  • 300 m zur B 20
  • 1,1 km zur A 92
  • 1,3 ha Fläche im 1. BA (keine freien Grundstücke mehr verfügbar)
  • Erweiterung um 4,1 ha in Planung
  • GRZ: 0,6

GE "Fichtheimer Feld"

  • Im Süden der Stadt, Ortsteil Fichtheim
  • 300 m zur B 20
  • 4 km zur A 92
  • 6,0 ha Gesamtfläche (keine freien Grundstücke mehr verfügbar)
Werkzeughersteller Einhell
Autozulieferer Draexlmaier, Werk II

Unsere aktuellen Bau- und Gewerbegebiete/-parzellen auf baupilot.com

Erschließung

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.