Sprungziele

Wohnmobilstellplatz der Stadt Landau a.d.Isar

Der städtische Wohnmobilstellplatz mit 13 Stellplätzen im Zentrum der Stadt liegt am Rande des Volksfestplatzes und nahe der B20 (Abfahrt "Landau-Mitte-Nord").

Die Plätze sind gepflastert, zwischen 10 und 14 Meter lang sowie 5 Meter breit. Weitere Wohnmobile können im Schotterbereich entlang der Seilabsperrung abgestellt werden.

Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt 3 Nächte.

Am Platz: Strom, Frischwasser, Entsorgung Grauwasser sowie Chemie-WC. Hunde sind erlaubt.

Das Zentrum ist zu Fuß erreichbar. Der Platz liegt in direkter Nachbarschaft zum Frei- und Hallenbad, zu gastronomischen Betrieben und Tankstellen.
Gäste, die ihr mobiles Heim einmal geparkt haben, können auch ausgedehnte Radtouren entlang des Isarradweges oder auf dem Bockerlbahnradweg, einer ehemaligen Bahnstrecke, unternehmen. Ferner gibt es ausgeschilderte Radrundtouren.

Sperrung Wohnmobilstellplatz

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund des Landauer Volksfests (24.06. - 29.06.2022) und der BR-Radltour (01.08.2022) müssen wir den Wohnmobilstellplatz zu folgenden Zeiten leider sperren:

13.06. - 15.07.2022
30.07. - 02.08.2022

Zu allen anderen Zeiten sind Sie herzlich willkommen.
Wir bitten um Verständnis.

Kosten / Gebühren
Anlage, Ausstattung und Umfeld
Anfahrt und GPS-Navigation
Wohnmobilstellplatz

Stellplatzordnungste

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.