Service

Kalender

Die Krippe

Die 2009 eröffnete Kinderkrippe im Anbau bietet Raum für die Bären- und die Fröschegruppe. 

Rituale wie der Morgenkreis sind fester Bestandteil des pädagogischen Tagesablaufs. Ebenso hat das Freispiel für uns einen hohen Stellenwert, da hier das Kind erste soziale Kontakte knüpft.

Natülich sind auch pädagogische Angebote, z.B. Kneipp-Angebote, Lieder oder Kreisspiele fester Bestandteil unserer Arbeit. Jede Gruppe verfügt über einen Intensivraum für Angebote in Kleingruppen sowie einen Schlafraum für genügend Schlaf- und Rückzugsmöglichkeiten.

In unserem eigenen Garten für Krippenkinder können unsere Kinder ihren Bewegungsdrang altersgemäß ausleben und ebenso wird der große Garten nach Bedarf genutzt.

Experimentier- und Farbwochen

"Klatschen, klatschen... Die Fliegenklatsche ist der Hit!"
Experimentieren mit Zahnbürsten und Farben
Experimentieren mit Murmeln und Farben
Hmm...was passiert mit Schaum & mit Farbe?
Unsere Ergebnisse nach unserem Projekt zum Thema Farben und dessen Wirkung.

 

                                                     Ziele beim Experimentieren mit Farben:

  • erbroben Lösungswege und beurteilen diese
  • zeigen Neugier und Interesse, freuen sich am Entdecken
  • halten Beobachtungen, Ergebnisse in Worten und/oder Skizzen fest
  • zeigen Ausdauer, wiederholen und bleiben dran, auch wenn es nicht gleich gelingt
  • stellen Fragen und suchen Antworten

Kunterbunte Faschingswoche

Viele Tänze, Spiele & Lieder begleiten uns durch die Faschingswoche
Gemeinsam beginnen die beiden Gruppen im Krippenflur mit dem Begrüßungskreis den unsinngen Donnerstag.
Als Brotzeit gab es an diesem kunterbunten Tag leckere Wiener, mit Brezeln. Zum Nachtisch gab es für jedes Kind noch ein Quarkbällchen.