Service

Kalender

Höckinger Theater: Kampf der Geschlechter

  • Gasthof Schachtner Dingolfinger Straße 88 94405 Landau a.d.Isar
  • Theater

Schwank in 3 Akten von Angelika Haf

 

Kampf der Geschlechter

In diesem Jahr darf man sich auf einige Neuzugänge im Kader der Theatergruppe freuen.

Auf Seiten der Frauen konnte Erwin Reisinger mit Lisa Bauer, Sabrina Kapfinger und Beate Kufner drei Neuzugänge für die Theatergruppe gewinnen. Auch Conny Flexeder konnte wieder von einer Teilnahme überzeugt werden. Als einzige Überbliebene vom letzten Jahr komplettiert Ramona Laubmeier die Frauengruppe.

Bei den Männern ist die Aufstellung ähnlich wie im letzten Jahr. Mit Adrian Holdenried, Manfred Steinhuber, Josef Neumaier und Hans Fischer sind vier Akteure identisch. Mit Thomas Köppel darf man sich auf einen Rückkehrer freuen.

Beim Theaterstück geht es um die Eheprobleme von Xaver und Ferdl, welche sich mit fremden Frauen vergnügt haben. Als sie deswegen von ihren Frauen vor die Tür gesetzt

werden, taucht plötzlich die hässliche Clementine auf. Sie will den beiden Männern helfen, ihre Frauen besser zu verstehen.

Doch die Frauen denken nur an Rache, sie benutzen den Frauenheld Alfons und seinen Freund Mauli, um ihre Männer eifersüchtig zu machen. Es warten noch viele Turbulenzen auf alle Beteiligten.


Kartenverkauf Höckinger Theater:

Wie im vergangenen Jahr gibt es für die Aufführungen des Höckinger Theaters auch heuer wieder Eintrittskarten mit zugewiesenen Sitzplätzen zu erwerben. Der Saalplan liegt an den VVK-Tagen aus und ist auch auf der Homepage des Höckinger SV (www.hoeckinger-sv.de/Theatergruppe/) einsehbar.

Der erste Kartenvorverkauf ist an folgenden Tagen vorgesehen:


Sonntag, 3. Februar 11 – 13 Uhr Gasthaus Schachtner

Sonntag, 17. Februar 11 – 13 Uhr Gasthaus Schachtner


Weitere Kartenvorverkaufstermine folgen und werden rechtzeitig in der Presse bekannt gegeben.

Natürlich ist wie in den Vorjahren auch eine telefonische Vorab-Reservierung von Karten möglich. Hierzu besteht ab Montag, 28. Januar die Möglichkeit Karten unter 0178/3667274 zu reservieren. In der Folgezeit ist eine telefonische Bestellung bis 4. April immer Montag und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr möglich. Telefonisch bestellte Karten müssen bis spätestens 7. April 2019 an den VVK-Tagen abgeholt werden.

 

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen