Service

Kalender

Amtliche Bekanntmachungen

Änderung des Bebauungsplans "Thalhamer Höhe" mit Deckblatt Nr. 1; Auslegung
19.12.2018

Änderung des Bebauungsplans "Thalhamer Höhe" mit Deckblatt Nr. 1; Auslegung

Bekanntmachung

Der Bau- u. Umweltausschuß der Stadt Landau a.d.Isar hat in der Sitzung vom 13.12.2018 beschlossen, den Bebauungsplan „Thalhamer Höhe“ mit Deckblatt Nr. 1 zu ändern.
Die Öffentlichkeit kann sich über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung unterrichten.

Gegenstand der Umplanung ist die Anpassung und Erweiterung der Baugrenzen auf den Flurnummern 1700/1 und 1701 der Gemarkung Frammering.

Die Stadtverwaltung hat zu der vorgesehenen Umplanung einen Deckblattentwurf mit Begründung (Stand: 11.12.2018) gefertigt. Auf dieser Grundlage wird die Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 13 Abs. 2 Nr. 2 BauGB durchgeführt.

In der Zeit vom 07.01. bis 07.02.2019 wir die Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 2 BauGB durchgeführt. Während dieses Zeitraums liegt der Bebauungsplanentwurf beim Stadtbauamt im Rathaus, Marienplatz 2, Zimmer 114, öffentlich aus. Innerhalb dieser Frist besteht die Gelegenheit, sich zu den Planungsabsichten zu äußern, die Planungsinhalte zu erörtern und Stellungnahmen abzugeben.

Hinweise:

Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über das Deckblatt unberücksichtigt bleiben.

Die Änderung des Bebauungsplanes wird im sog. vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB durchgeführt. Von einer Umweltprüfung, dem Umweltbericht, der Angabe, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, sowie von der zusammenfassenden Erklärung nach § 6 Abs. 5 Satz 3 und § 10 Abs. 4 abgesehen wird deshalb abgesehen (§ 13 Abs. 3 BauGB).

 

Den Deckblattentwurf können Sie hier einsehen.