Service

Kalender

Heiraten in Landau a.d.Isar

Wenn Sie nicht in einer nüchternen Amtsstube heiraten wollen, sondern für Ihren großen Tag eine schöne, stilvolle Umgebung suchen, dann sind Sie bei uns in Landau richtig Wir haben für unsere Brautpaare zwei repräsentative Räume zur Auswahl, das kleinere Trauungszimmer im Rathaus für bis zu 25 Personen und den größeren Herzogssaal im Kastenhof für bis zu 100 Personen. 

Trauungszimmer im Rathaus (Oberer Stadtplatz 1)

Das Trauungszimmer im Rathaus ist mit Möbeln aus der Biedermeierzeit eingerichtet. In diesem eleganten Ambiente erleben Sie mit Ihren Angehörigen und Freunden bei dezenter Hintergrundmusik eine stimmungsvolle Trauung.

Im Trauungszimmer finden bis zu 25 Personen Platz, für größere Gesellschaften steht der Herzogssaal im Kastenhof zur Verfügung.

Herzogssaal im Kastenhof (Oberer Stadtplatz 20)

Seit 2015 nutzt die Stadt Landau a.d.Isar für Trauungen auch den Herzogssaal im ersten Obergeschoss des Kastenhofs, der im Kern auf das 15. und 16. Jahrhundert zurückreicht.

Der etwa 140 m große Saal mit historischen, unverputzten Ziegelwänden und einer freiliegenden Balkendecke bietet Platz für eine Hochzeitsgesellschaft mit bis zu 100 Personen.

Bemerkenswert sind sowohl der einmalige Ausblick über das Isartal, der sich vom Herzogssaal aus bietet, als auch die hervorragende Akustik des Saals, die ein entspanntes Zuhören erlaubt.

Im Nebenraum können Getränke vorbereitet werden.

Die Trauungen vollziehen entweder einer unserer beiden Bürgermeister oder einer unserer drei Standesbeamten. Bei der Gestaltung Ihrer Trauung stellen wir uns ganz auf Ihre Wünsche ein.

Melden Sie Ihre Hochzeit frühzeitig an, um Ihren gewünschten Termin zu reservieren. Übrigens, nach Absprache sind auch außerhalb der Dienstzeiten oder am Samstag Trauungen möglich.

Und denken Sie daran: Die Beschaffung der Unterlagen kann Zeit in Anspruch nehmen. Im Falle der Beteiligung eines ausländischen Staatsangehörigen kann der Trauungstermin erst nach Abschluss der Prüfung aller Unterlagen festgelegt werden. Welche Unterlagen Sie benötigen, sagen wir Ihnen direkt bei uns im Standesamt. Sie erhalten von uns eine Checkliste und ein Merkblatt.

Sie müssen sich in jedem Fall beim Standesamt Ihres Haupt- oder Nebenwohnsitzes anmelden. Heiraten können Sie jedoch auch an jedem anderen Ort in Deutschland. Das Standesamt, das die Trauung vollzieht, wird vom Standesamt des Wohnsitzes zur Durchführung der Eheschließung ermächtigt.

Wenn einer der beiden Verlobten aus wichtigem Grund nicht persönlich im Standesamt zur Anmeldung der Eheschließung erscheinen kann, muss eine unterschriebene Vollmacht vorgelegt werden. Diese Vollmacht erhalten Sie bei uns.

Die Höhe der Kosten für die Eheschließung variiert und hängt von einigen individuellen Faktoren ab, etwa vom Tag der Eheschließung oder von der Nationalität der Heiratenden. Wir erläutern Ihnen gerne die anfallenden Gebühren für Ihre Eheschließung. 

Wir freuen uns auf das persönliche Beratungsgespräch mit Ihnen.

 

Ansprechpartner:

Rudi Wolferseder
E 34 Erdgeschoß
Marienplatz 2
94405 Landau a.d.Isar
rudi.wolferseder@landau-isar.de
Telefon: 09951 941-106,-107,-146

  • Herzogsaal im Kastenhof
  • Kastenhof
  • Trauungszimmer im Rathaus
  • Trauungszimmer im Rathaus
  • Traugesellschaft vor dem Rathaus