Veranstaltungskalender

Januar 2017
17.01.2017 - Selbstbehauptungskurs für Frauen
Beginn: 17:30 Uhr
Veranstaltungsort: BRK Dingolfing
Veranstalter: Frauennetzwerk Dingolfing-Landau
Selbstbehauptungskurs für Frauen, organisiert vom Frauennetzwerk Dingolfing-Landau. Rechtliche Grundlagen, Infos zur Notwehr, Verhaltensempfehlungen und Übungen. Leitung: Gabi Bauer Kriminalhaupt-kommissarin. Treffpunkt Volksfestplatz Landau um 17:30 Uhr (Mitfahrgelegenheit)Kosten 3,00 Euro für Fahrdienst, oder am BRK-Haus Dingolfing um 18:00. Anmeldung und Infos bei der Offenen Behindertenarbeit der Caritas Landau unter Telefonnummer 09951/9851-20.
18.01.2017 - Salzburg Firma Wenatex
Beginn: 09:00 Uhr
Veranstaltungsort: Salzburg
Veranstalter: Arbeiterwohlfahrt Kreisverband e.V.

Abfahrtszeit wird noch bekannt gegeben.

Salzburg Firma Wenatex
anschließend Berchtesgaden ins Hofbräuhaus zum Brathendlessen
Reiseleitung Bruno Röhrl

18.01.2017 - Monatsversammlung und Vortrag mit Wolfgang Stöckl
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Pfarrheim St. Maria
Veranstalter: Christlicher Frauen- und Mütterverein Landau
"Engel - Deine möchtigen Begleiter auf dem Lebensweg"
20.01.2017 - Faschingsgaudi
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kreuzstr. 2, 94405 Landau a.d.Isar ST Thalham
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Thalham
20.01.2017 - Vortragsreihe (öffentlich): Archäologische Freitagsvorträge im Niederbayerischen Archäologiemuseum
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im Ndb. Archäologiemuseum, Landau, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Förderkreis Ndb.Archäologiemuseum Landau im Herzogssaal

Nordtirol als Drehscheibe vorgeschichtlicher Kulturen

Durch aktuelle Forschungen der Universität Innsbruck konnten in den Alpen bedeutende archäologische Fundstellen erschlossen werden, die in Zusammenhang mit der hier seit dem 5. Jahrtausend v. Chr. fassbaren Nutzung von Rohstoffen (Feuerstein, Bergkristall, Kupfererz) stehen. Die Analyseergebnisse dieser Funde sind für das Verständnis von Austauschmechanismen zwischen den Kulturen Süddeutschlands und Norditaliens wegweisend. Besonders das Aufkommen der Metallherstellung während der Kupferzeit (ca. 4500-2000 v. Chr.) spielte eine wesentliche Rolle in der Besiedlungsgeschichte der Alpen.
Referentin: Dr. Mag. Ulrike Töchterle, Zentrum für Archäologien der Universität Innsbruck.


21.01.2017 - OBA-Jahresversammlung mit Wahlen des OBA-Beirats
Beginn: 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Pfarrzentrum St. Johannes
Veranstalter: Cartias Landau - Offene Behindertenarbeit (OBA)
Rückschau auf die Veranstaltungen des vergangenen Jahres mit Fotos. Jeder kann seine Wünsche und Ideen für das neue Programm einbringen. Ende der Veranstaltung um 17:00 Uhr. Anmeldung und Infos bei der Offenen Behindertenarbeit der Caritas Landau unter Telefonnummer 09951/9851-20.
21.01.2017 - Ball der Vereine
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Veranstaltungs GbR

Nach dem grandiosen Erfolg im letzten Jahr findet der zweite „Ball der Vereine“ statt. Ein ungezwungener Tanz-Ball für die gesamte Landauer Bevölkerung, veranstaltet von Landauer Vereinen. Egal ob jung oder jung geblieben, es ist für jeden etwas geboten. So kann in der Stadthalle zu bester Live-Musik der bekannten Party- und Gala-Band „Donnervögel“ getanzt und an der Bar gefeiert werden.



Die teilnehmenden Vereine sind:
- Die Förderer
- Narrhalla Landau
- NaturFreunde Landau
- Schützenbrüder Landau
- Spielmanns- und Fanfarenzug Landau
- TC Landau
- TV Landau

Einlass 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 18,00 €
Karten gibt es ab 09.12.2017 bei www.oikticket.de, den Landauer okticket-Vorverkaufsstellen und der TV Geschäftsstelle.

22.01.2017 - Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Maria
Beginn: 09:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadtpfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt, Landau, Oberer Stadtplatz
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.

Anschließend Sebastianiprozession.

Die Kolpingsfamilie stellt die Himmelträger.

24.01.2017 - Hobby-Kegler
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kolpinghaus Dingolfing
Veranstalter: Cartias Landau - Offene Behindertenarbeit (OBA)
Regelmäßiger Kegelabend im Kolpinghaus Dingolfing von 18:00 bis 20:00 Uhr. Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene mit und ohne Behinderung. Für Teilnehmer mit Hol-und Bringdienst fallen 3,00Euro Kosten an. Anmeldung und Infos bei der Offenen Behindertenarbeit der Caritas Landau unter Telefonnummer 09951/9851-20.
25.01.2017 - Kasperltheater: Tränklers Märchenwelt
Beginn: 13:00 Uhr
Veranstaltungsort: Pfarrsaal Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Eugen Tränkler, Deining
26.01.2017 - VdK Stammtisch
Beginn: 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthof Reitinger Eiselwörthstr. 27 94405 Landau Isar
Veranstalter: VdK - Ortsverband Landau
Treffen und gemütliches Beisammensein von Mitglieder und auch nicht Mitglieder sind Herzlich Willkommen
26.01.2017 - Vernissage "Das Stadtarchiv Landau stellt sich vor"
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar

Die Volksfestplakate seit 1910, Baupläne für Schulen, Wohnhäuser oder für ein Freibad in der Isar, Fotos, Gemälde, Schallplatten und natürlich vor allem Schriftstücke.
Das Stadtarchiv verwahrt einmalige Schätze zur Geschichte und Entwicklung Landaus. Die interessantesten Entdeckungen aus dem Stadtarchiv, das seit 2015 hauptamtlich betreut wird, werden nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

27.01.2017 - Das Stadtarchiv Landau stellt sich vor
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar

Die Volksfestplakate seit 1910, Baupläne für Schulen, Wohnhäuser oder für ein Freibad in der Isar, Fotos, Gemälde, Schallplatten und natürlich vor allem Schriftstücke.
Das Stadtarchiv verwahrt einmalige Schätze zur Geschichte und Entwicklung Landaus. Die interessantesten Entdeckungen aus dem Stadtarchiv, das seit 2015 hauptamtlich betreut wird, werden nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

27.01.2017 - Stammtisch des Altersverein
Beginn: 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Reitinger
Veranstalter: Altersverein Landau
Brauchtumspflege und Austausch von Informationen
27.01.2017 - Frauengruppe
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Caritas Landau, OBA-Gruppenraum
Veranstalter: Cartias Landau - Offene Behindertenarbeit (OBA)
Die Frauengruppe trifft sich einmal im Monat von 18:00 bis 20:00 Uhr und redet über Frauen Dinge. Manchmal kochen wir oder basteln etwas. Anmeldung und Infos bei der Offenen Behindertenarbeit der Caritas Landau unter Telefonnummer 09951/9851-20. Heutiges Thema Ideensammlung zum neuen Jahr. Beitrag 3,00 Euro.
28.01.2017 - Das Stadtarchiv Landau stellt sich vor
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar

Die Volksfestplakate seit 1910, Baupläne für Schulen, Wohnhäuser oder für ein Freibad in der Isar, Fotos, Gemälde, Schallplatten und natürlich vor allem Schriftstücke.
Das Stadtarchiv verwahrt einmalige Schätze zur Geschichte und Entwicklung Landaus. Die interessantesten Entdeckungen aus dem Stadtarchiv, das seit 2015 hauptamtlich betreut wird, werden nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

28.01.2017 - Landauer erzählen Landauer Geschichte(n)
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Herzogssaal im Kastenhof, Oberer Stadtplatz 20, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar

Herr Nik Söltl wird über die Landauer Geschichte(n) erzählten und auch Zeitzeugen einladen, diese werden ebenfalls über Landau erzählen.

Dauer: ca. eine Stunde

28.01.2017 - MacC&CCelticFour - Schottisch Irische Nacht
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Agentur SHOWTIME

Eintrittspreise:
19,50 € regulär und 15,00 € ermäßigt

Kartenvorverkaufsstellen:
Landauer Zeitung, Landauer Neue Presse, Wegmann

Abendkasse

28.01.2017 - Mac C&C Celtic Four - Schottisch Irische Nacht
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Agentur SHOWTIME

Mac C&C mit Tänzerinnen in Landau
Die Schottisch Irische Nacht mit großer Besetzung

Landau – Die schottische und irische Pubkultur sprüht vor Lebensfreude und Geselligkeit, bei der alle Menschen zu Freunden werden. Einen wichtigen Anteil daran trägt die typische Musik, die auch hierzulande unzählige Fans hat. Die niederbayerische Band Mac C&C Celtic Four hat sich dieser Musik verschrieben und bringt mit ihren „Schottisch Irischen Abenden“ regelmässig die Säle zum Toben. Am 28. Januar kommen sie nach Landau in die Stadthalle. Um 20.00 Uhr servieren sie ihr neuestes Repertoire und werden begleitet von den „Celtic Heart Dancers“, einer Tanzformation, die sich auf schottische und irische Volkstänze spezialisiert hat
Karten gibt es bei allen üblichen Vorverkaufsstellen wie Deggendorfer Zeitung, Schreibwaren Wegmann. Karten per Post und Infos auf www.agentur-showtime.de oder unter Telefon  09422 805040

Eintrittspreise:
19,50 € regulär und 15,00 € ermäßigt

Kartenvorverkaufsstellen:
Landauer Zeitung, Landauer Neue Presse, Wegmann

Abendkasse

29.01.2017 - Das Stadtarchiv Landau stellt sich vor
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar

Die Volksfestplakate seit 1910, Baupläne für Schulen, Wohnhäuser oder für ein Freibad in der Isar, Fotos, Gemälde, Schallplatten und natürlich vor allem Schriftstücke.
Das Stadtarchiv verwahrt einmalige Schätze zur Geschichte und Entwicklung Landaus. Die interessantesten Entdeckungen aus dem Stadtarchiv, das seit 2015 hauptamtlich betreut wird, werden nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

29.01.2017 - Kindergottesdienst
Beginn: 10:30 Uhr
Veranstaltungsort: Pfarrsaal St. Maria, Landau, Fleischgasse 2
Veranstalter: Pfarrei St. Maria Landau
29.01.2017 - Höckinger Faschingsmarkt
Beginn: 11:11 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Schachtner, Oberhöcking, Dingolfinger Str. 88
Veranstalter: Höckinger Faschingsmarkt GbR

Die Höckinger Verein organisieren einen Faschingsmarkt.

Dieser findet am 29.01.2017 ab 11:11 Uhr im Vorhof des Gasthauses Schachtner statt.

29.01.2017 - Kinderfasching
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Pfarrzentrum St. Johannes, Straubinger Straße
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
31.01.2017 - Versammlung des Bund Naturschutz
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Oberer Krieger, Oberer Stadtplatz 6, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Bund Naturschutz Ortsgruppe Landau a.d.Isar

Besprechung von Naturbeobachtungen, Naturschutzaktionen, Arbeitseinsätzen, Biotopschaffungen usw.

Kurze Filme und Bildvorträge zu aktuellen Naturthemen.

Februar 2017
01.02.2017 - Das Stadtarchiv Landau stellt sich vor
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar

Die Volksfestplakate seit 1910, Baupläne für Schulen, Wohnhäuser oder für ein Freibad in der Isar, Fotos, Gemälde, Schallplatten und natürlich vor allem Schriftstücke.
Das Stadtarchiv verwahrt einmalige Schätze zur Geschichte und Entwicklung Landaus. Die interessantesten Entdeckungen aus dem Stadtarchiv, das seit 2015 hauptamtlich betreut wird, werden nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

01.02.2017 - Umwandlung Pflegestufen in Pflegegrade
Beginn: 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Zum Oberen Krieger, Oberer Stadtplatz 6, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Seniorenbeirat Stadt Landau

Vortrag von Frau Heike Adelhardt

Mit dem Pflegestärkungsgesetz II gelten einige neue Regelungen in der Pflege.
Ab 2017 ändert sich grundlegend die Feststellung der Pflegebedürftigkeit.

03.02.2017 - Stadtarchiv Landau stellt sich vor
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar

Die Volksfestplakate seit 1910, Baupläne für Schulen, Wohnhäuser oder für ein Freibad in der Isar, Fotos, Gemälde, Schallplatten und natürlich vor allem Schriftstücke.
Das Stadtarchiv verwahrt einmalige Schätze zur Geschichte und Entwicklung Landaus und der Altgemeinden. Die interessantesten Entdeckungen aus dem Stadtarchiv, das seit 2015 hauptamtlich betreuten ist, werden nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

03.02.2017 - Broadway Melodies: Musical-Dancing-Film-Highlights
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Artino Concerts

Ein faszinierender musikalischer Abend mit den schönsten und beliebtesten Songs aus der alten und der neuen Welt des Broadway. Eine Show mit Musik und Tanz aus bekannten und auch verfilmten Broadway-Produktionen in einer opulenten Inszenierung. Präsentiert werden sie von fünf außerordentlichen Solisten der großen deutschen Musicalproduktionen. Atemberaubende Tanzszenen von klassisch über Rock zu Pop und Akrobatik stehen im Wechselspiel zur Darbietung der fünf Solisten.
Eine perfekte Light-Show ergänzt die traumhaften und aufwändig verarbeiteten Kostüme, so dass auf der Bühne opulente und abwechslungsreiche Bilder entstehen. Sänger und Tanzensemble garantieren einen glamourösen Abend von optischem und musikalischem Hochgenuss mit Ausschnitten aus Fanny Girl, My Fair Lady, West Side Story, Cabaret, Annie get your Gun, A Chorus Line, Chicago, Grease, Hair, Phantom der Oper, Evita, Rocky Horror Show u.s.w.

Eintrittspreis: 34,00 € und 28,00 € ermäßigt
Abendkasse: 35,00 €
Kartenvorverkauf an bekannten VVK-Stellen

Booking:
AktionsForum, Widenmayerstr. 24-25
80538 München
alexandra.gyalistra@t-online.de

04.02.2017 - Stadtarchiv Landau stellt sich vor
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar

Die Volksfestplakate seit 1910, Baupläne für Schulen, Wohnhäuser oder für ein Freibad in der Isar, Fotos, Gemälde, Schallplatten und natürlich vor allem Schriftstücke.
Das Stadtarchiv verwahrt einmalige Schätze zur Geschichte und Entwicklung Landaus und der Altgemeinden. Die interessantesten Entdeckungen aus dem Stadtarchiv, das seit 2015 hauptamtlich betreuten ist, werden nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

04.02.2017 - Landauer erzählen Landauer Geschichte(n)
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Herzogssaal im Kastenhof, Oberer Stadtplatz 20, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar

Herr Nik Söltl wird über die Landauer Geschichte(n) erzählten und auch Zeitzeugen einladen, diese werden ebenfalls über Landau erzählen.

Dauer: ca. eine Stunde

04.02.2017 - Mitgliederversammlung mit Neuwahlen
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kolpinghaus, Siegfried-Kroiß-Weg 1, Landau
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
05.02.2017 - Stadtarchiv Landau stellt sich vor
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar

Die Volksfestplakate seit 1910, Baupläne für Schulen, Wohnhäuser oder für ein Freibad in der Isar, Fotos, Gemälde, Schallplatten und natürlich vor allem Schriftstücke.
Das Stadtarchiv verwahrt einmalige Schätze zur Geschichte und Entwicklung Landaus und der Altgemeinden. Die interessantesten Entdeckungen aus dem Stadtarchiv, das seit 2015 hauptamtlich betreuten ist, werden nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

07.02.2017 - Hobby-Kegler
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kolpinghaus Dingolfing
Veranstalter: Cartias Landau - Offene Behindertenarbeit (OBA)
Regelmäßiger Kegelabend im Kolpinghaus Dingolfing von 18:00 bis 20:00 Uhr. Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene mit und ohne Behinderung. Für Teilnehmer mit Hol-und Bringdienst fallen 3,00Euro Kosten an. Anmeldung und Infos bei der Offenen Behindertenarbeit der Caritas Landau unter Telefonnummer 09951/9851-20.
07.02.2017 - Vortrag "Gärtnern mit dem Mond"
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Herzogssaal im Kastenhof, Oberer Stadtplatz 20, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Eigenheimer- u. Gartenfreunde Landau
08.02.2017 - Das Stadtarchiv Landau stellt sich vor
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar

Die Volksfestplakate seit 1910, Baupläne für Schulen, Wohnhäuser oder für ein Freibad in der Isar, Fotos, Gemälde, Schallplatten und natürlich vor allem Schriftstücke.
Das Stadtarchiv verwahrt einmalige Schätze zur Geschichte und Entwicklung Landaus. Die interessantesten Entdeckungen aus dem Stadtarchiv, das seit 2015 hauptamtlich betreut wird, werden nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

10.02.2017 - "Die Macht von Mantras"
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Tara Mandala, Sonnenweg 8, 94405 Fichtheim
Veranstalter: Tara Mandala e.V.
In diesem öffentlichen Vortrag des spirituellen Lehrers Dieter Kratzer erfahren Sie mehr über die Bedeutung und Kraft der Mantras. Die Bedeutung eines Mantras besteht darin, den Geist zu schützen. Wovor? Vor den überwältigenden Einflüssen gewöhnlicher Wahrnehmungen und Vorstellungen des verblendeten Geistes. Mantras schützen den Geist vor unheilsamen Handlungen und deren Folgen. Mantras sind Silben der Kraft, die die erleuchtete Rede aller Buddhas zum Ausdruck bringt. Eintritt frei!
11.02.2017 - Kinderfasching der Städtischen Musikschule
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Aula, Mittelschule, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Städtische Musikschule Landau

Beginn: 14:00 Uhr

Ende: 17:00 Uhr

11.02.2017 - Pfarrball St. Maria
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Pfarrverband St. Maria, Landau
11.02.2017 - Pfarrball St. Maria
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Pfarrverband St. Maria, Landau

Einladung zum Pfarrball St. Maria
am Samstag, den 11.02.2017
Ort: Stadthalle Landau
Beginn 20Uhr – Einlass 19Uhr
Eintritt pro Person € 15/Minis € 7

 

Der Pfarrgemeinderat von St. Maria lädt alle Leute aus Stadt und Land ganz herzlich zu seinem traditionellen Pfarrball 2017 ein. Schön wäre es, wenn Sie sich fantasievoll wie unser Herr Stadtpfarrer Christian Kriegbaum, verkleiden würden. Aber es reicht vollkommen, gut gelaunt sich auf das Spektakel einzulassen. Die schmissige Kapelle „Sapralott“ bringt den musikalischen Schwung, der PGR sorgt für die Lachmuskeln und die Familie Lombardi kümmert sich mit ihrem Team für das leibliche Wohl der Besucher. Außerdem findet wie jedes Jahr eine Verlosung leckerer Sonntagskuchen und Torten statt. Sie sehen, für jeden ist etwas geboten. Vertreiben Sie den oft so grauen Alltag mit Fröhlichkeit inmitten Gleichgesinnter! Kommen Sie! Feiern wir gemeinsam! Lasst uns zusammen singen, tanzen, lachen und von Herzen froh sein!

Auf Ihr zahlreiches Kommen sich freut sich der Festausschuss des PGR St. Maria mit ihrer Vorsitzenden Maria Weinzierl

12.02.2017 - Generalversammlung
Beginn: 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Mamminger Straße 73, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Usterling - Zulling
12.02.2017 - Weltreise "Auf Achse" Grönland und Island
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Outdoor-Production Schier + Nertinger

Seit einigen Jahren bereisen die Filmemacher Sonja Nertinger und Klaus Schier regelmäßig die größte Vulkaninsel der Welt. Sie sind monatelang im Sommer und Winter in Island unterwegs, besuchen Schaf- und Pferdeabtriebe, wandern in grandiosen Lava-Gegenden mit Wasserfällen und Gletschern und erleben hautnah einen Vulkanausbruch.
Von Reykjavík aus fliegen sie nach Ost- und Westgrönland, machen eine Hundeschlitten-Fahrt, fahren mit dem Boot zu den Eisbergen in der Disko-Bucht und sehen die farbigen Schleier des Nordlichts am Himmel.
Mehr von ihren Erlebnissen sieht man in ihrem neuesten Film, zu dem die beiden wie immer live und abwechslungsreich erzählen.
Infos und Termine unter www.auf-achse.tv

Eintritt: 13 € (10 € Schüler, Studenten, Behinderte)

16.02.2017 - Faschingskranzerl
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Zum Oberen Krieger Landau
Veranstalter: Arbeiterwohlfahrt Kreisverband e.V.
Musikalischer Nachmittag für alle Junggebliebenen. Jeder ist willkommen. Musik Hans Kandlbinder
17.02.2017 - Salzburg Firma Wenatex
Beginn: 09:00 Uhr
Veranstaltungsort: Salzburg
Veranstalter: Arbeiterwohlfahrt Kreisverband e.V.

Abfahrtzeit wird noch bekannt gegeben.

Salzburg Firma Wenatex
anschließend St. Wolfgang zur Pferdekutschenfahrt und Einkehr in Gaststätte
Reiseleitung Bruno Röhrl

17.02.2017 - Vortragsreihe (öffentlich): Archäologische Freitagsvorträge im Niederbayerischen Archäologiemuseum
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Förderkreis Ndb.Archäologiemuseum Landau

Napoleon und seine Steine – das Wiener Flintensteindepot

Bei Renovierungsarbeiten im Schloss "Neugebäude" in Wien wurde ein Depot von Feuersteineinsätzen für Steinschlossfeuerwaffen entdeckt. Das aus etwa 10.000 Flintensteinen mit einem Gesamtgewicht von knapp 1,5 Tonnen bestehende Ensemble gehört weltweit zu den größten bekannten Funden dieser Art.
Nach den aktuellen Analyseergebnissen der Steinschlosseinsätze sind diese mit der durch Napoleon und seine Truppen erfolgten Eroberung von Wien im Jahr 1809 in Verbindung zu bringen und beleuchten bislang kaum bekannte militär- und wirtschaftsgeschichtliche Aspekte der napoleonischen Zeit.

Referent: Univ.-Prof. Dr. Gerhard Trnka, Institut für Ur- und Frühgeschichte der Universität Wien.


18.02.2017 - Lions-Club-Ball
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Lions-Club Dingolfing-Landau

Nunmehr zum 18. Mal findet am Samstag, 18. Februar 2017 der traditionelle Benefizball des Lions-Clubs Dingolfing-Landau statt. Beginn 19:00 Uhr.
Neben dem Tanzvergnügen mit der Top-Band "the partners" aus Rosenheim ist wieder ein umfangreiches Programm geboten mit Sektempfang, Showeinlagen und attraktiver Tombola.
Der Erlös kommt lokalen, nationalen und internationalen Hilfsprojekten zu Gute.

18.02.2017 - MAT (Mentales Aktivierungs-Training), Gehirnjogging
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kolpinghaus, Siegfried-Kroiß-Weg 1, Landau
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
Gemeinsames Mentales Aktivierungstraining und Informationen rund ums Gedächtnis. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung unbedingt erforderlich beim Referenten Heiko Liebmann, Tel. 09951/2770
21.02.2017 - Hobby-Kegler
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kolpinghaus Dingolfing
Veranstalter: Cartias Landau - Offene Behindertenarbeit (OBA)
Regelmäßiger Kegelabend im Kolpinghaus Dingolfing von 18:00 bis 20:00 Uhr. Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene mit und ohne Behinderung. Für Teilnehmer mit Hol-und Bringdienst fallen 3,00Euro Kosten an. Anmeldung und Infos bei der Offenen Behindertenarbeit der Caritas Landau unter Telefonnummer 09951/9851-20.
23.02.2017 - Besuch im Bürgerspital-Altenheim
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Hl.-Geist-Bürgerspital - Altenheim
Veranstalter: Christlicher Frauen- und Mütterverein Landau
Unterhaltung mit Kaffee und Kuchen
23.02.2017 - VdK Stammtisch
Beginn: 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthof Reitinger Eiselwörthstr. 27 94405 Landau Isar
Veranstalter: VdK - Ortsverband Landau
Treffen und gemütliches Beisammensein von Mitglieder und auch nicht Mitglieder sind Herzlich Willkommen
23.02.2017 - Magistratische (unsinnige) Stadtratsitzung - Saaleinlass 18.00 Uhr!
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar

Die unsinnige Stadtratssitzung verspricht auch heuer wieder interessante Themen,
und alle Stadträte werden Ihr bestes auf der Bühne geben.
Gespannt darf man auch wieder auf den Beitrag von Bürgermeister Dr. Steininger sein.
Moderiert wir das ganze vom langjährigen Faschingsbürgermeister Franz-Sales Rebl.

Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:00 Uhr

24.02.2017 - Stammtisch des Altersverein
Beginn: 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthof Pleintinger in Wolfsdorf
Veranstalter: Altersverein Landau
Brauchtumspflege und Austausch von Informationen
25.02.2017 - Sportlerball HSV
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Schachtner, Oberhöcking, Dingolfinger Str. 88
Veranstalter: Höckinger Sportverein
25.02.2017 - Kappenabend
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Mamminger Straße 73, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Usterling - Zulling
26.02.2017 - Faschingsmarkt
Beginn: 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Marienplatz Landau
Veranstalter: Faschingsmarkt GbR
26.02.2017 - Faschingsmarkt
Beginn: 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Marienplatz Landau
Veranstalter: Faschingsmarkt GbR
26.02.2017 - Kinderfasching
Beginn: 13:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Faschingsmarkt GbR

Zum Kinderfasching sind alle maskierten Kinder aus Nah und Fern in die Stadthalle herzlich eingeladen. Unter fachkundiger Anleitung wird den Kindern in den verschiedensten Altersgruppen viel Musik, Spiel und Spaß geboten.

Der Erlös fließt in den Erlös des Landauer Faschingsmarkte ein!

Eintritt: 1,00 €

27.02.2017 - Kgl. Bayer. Amtsgericht in Landau
Beginn: 14:30 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Nik Söltl und die Laienspielgruppe des Stadtrates Landau

Das "Königlich Bayerische Amtsgericht Landau"
verhandelt:
"Mysteriöser Schmuckraub in Landau"


Am Rosenmontag, den 27. Februar 2017, um 14.30 Uhr und 17.30 Uhr
im historischen Kastenhof Landau a.d.Isar.

Für Zwicklbier vom Fass und Handwürst’ ist bestens gesorgt!
Stimmung macht die Landauer Blechbläsergruppe.

Kartenvorverkauf:
Ab Dienstag, den 14. Februar im Kastenhof zu den Museums-Öffnungszeiten
und Kartenverkauf am Spieltag jeweils 1 Stunde vor der Aufführung!

Unkostenbeitrag: 3,00 €

Am Rosenmontag 2017 geht es vor dem Königlich Bayerischen Amtsgericht Landau wieder hoch her. Die ehrenwerten Herren des Magistrats haben wieder Dreck am Stecken und müssen ihre Sünden vor Gericht ausbaden. Nik Söltl hat wiederum, wie in den drei vorausgegangenen Gerichtsfällen auch,  den komplizierten Fall aufgerollt und den Landauer "Magistratsräthen" auf den Leib geschrieben. Die Besucher der Sitzung werden in die Zeit um 1910 zurückversetzt. Sie sollen möglichst zeitgemäß kostümiert der Verhandlung beiwohnen und ja ihren mitgebrachten Henkelkrug mit süffigem Gerstensaft der ortsansässigen Brauerei füllen lassen und leeren.
Es kommt diesmal zur Verhandlung eines geheimnisvollen Schmuckraubs, der im ganzen Bayernland für Aufsehen gesorgt hat und bis auf den heutigen Tag nicht geklärt werden kann.  Wiederum sind einige Stadträte/innen nicht ganz unbeteiligt  und müssen vor Gericht Farbe bekennen und teilweise die Hosen herunterlassen.
Schon zum vierten Mal sorgen im Jahr 2017 die Landauer Stadträte für originelle und lustige Unterhaltung, in dem sie sich selber spielen und sich gegenseitig auf den Arm nehmen. Viel Landauer Lokalkolorit schwingt da mit, eine echte Landauer Faschingsgaudi ist garantiert.
Das Königlich Bayerische Amtsgericht Landau hat von Mal zu Mal mehr Besucher gefunden, so dass  auch im nächsten Jahr mit einer Nachmittags- und einer Abendvorstellung dem Ansturm Rechnung getragen wird. Die Sitzung findet, wie gewohnt, im Glassaal des Kastenhofs statt. Es wird um 14:30 Uhr und um 17:30 Uhr verhandelt. Ein schöner Spaß und eine urige Unterhaltung stehen den Landauern ins Haus! Einige können es schon gar nicht mehr erwarten, bis es soweit ist.
Nach der Verhandlung trifft man sich beim Wirt bei saurem Lüngerl mit Semmelknödel und Bier.


27.02.2017 - Kgl. Bayer. Amtsgericht in Landau
Beginn: 17:30 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Nik Söltl und die Laienspielgruppe des Stadtrates Landau

Das "Königlich Bayerische Amtsgericht Landau"
verhandelt:
"Mysteriöser Schmuckraub in Landau"


Am Rosenmontag, den 27. Februar 2017, um 14.30 Uhr und 17.30 Uhr
im historischen Kastenhof Landau a.d.Isar.

Für Zwicklbier vom Fass und Handwürst’ ist bestens gesorgt!
Stimmung macht die Landauer Blechbläsergruppe.

Kartenvorverkauf:
Ab Dienstag, den 14. Februar im Kastenhof zu den Museums-Öffnungszeiten
und Kartenverkauf am Spieltag jeweils 1 Stunde vor der Aufführung!

Unkostenbeitrag: 3,00 €

Am Rosenmontag 2017 geht es vor dem Königlich Bayerischen Amtsgericht Landau wieder hoch her. Die ehrenwerten Herren des Magistrats haben wieder Dreck am Stecken und müssen ihre Sünden vor Gericht ausbaden. Nik Söltl hat wiederum, wie in den drei vorausgegangenen Gerichtsfällen auch,  den komplizierten Fall aufgerollt und den Landauer "Magistratsräthen" auf den Leib geschrieben. Die Besucher der Sitzung werden in die Zeit um 1910 zurückversetzt. Sie sollen möglichst zeitgemäß kostümiert der Verhandlung beiwohnen und ja ihren mitgebrachten Henkelkrug mit süffigem Gerstensaft der ortsansässigen Brauerei füllen lassen und leeren.
Es kommt diesmal zur Verhandlung eines geheimnisvollen Schmuckraubs, der im ganzen Bayernland für Aufsehen gesorgt hat und bis auf den heutigen Tag nicht geklärt werden kann.  Wiederum sind einige Stadträte/innen nicht ganz unbeteiligt  und müssen vor Gericht Farbe bekennen und teilweise die Hosen herunterlassen.
Schon zum vierten Mal sorgen im Jahr 2017 die Landauer Stadträte für originelle und lustige Unterhaltung, in dem sie sich selber spielen und sich gegenseitig auf den Arm nehmen. Viel Landauer Lokalkolorit schwingt da mit, eine echte Landauer Faschingsgaudi ist garantiert.
Das Königlich Bayerische Amtsgericht Landau hat von Mal zu Mal mehr Besucher gefunden, so dass  auch im nächsten Jahr mit einer Nachmittags- und einer Abendvorstellung dem Ansturm Rechnung getragen wird. Die Sitzung findet, wie gewohnt, im Glassaal des Kastenhofs statt. Es wird um 14:30 Uhr und um 17:30 Uhr verhandelt. Ein schöner Spaß und eine urige Unterhaltung stehen den Landauern ins Haus! Einige können es schon gar nicht mehr erwarten, bis es soweit ist.
Nach der Verhandlung trifft man sich beim Wirt bei saurem Lüngerl mit Semmelknödel und Bier.

28.02.2017 - Versammlung des Bund Naturschutz
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Oberer Krieger, Oberer Stadtplatz 6, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Bund Naturschutz Ortsgruppe Landau a.d.Isar

Besprechung von Naturbeobachtungen, Naturschutzaktionen, Arbeitseinsätzen, Biotopschaffungen usw.

Kurze Filme und Bildvorträge zu aktuellen Naturthemen.

März 2017
03.03.2017 - Tom Bauer - Plötzlich erwachsen!
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Tom Bauer

Künstler Tom Bauer kreiert sein Solo-Programm und vereint Musik mit Kabarett
Vermeintlich erwachsen und ganz alleine, so zeigt sich der charmante Multiinstrumentalist diesmal auf der Bühne. Nach seinen großen Erfolgen „GRIMMinelle Gschichten“ und das mittlerweile zum Kultstatus erhobene „OSCHNPUTTL – das Erbsen-Musical“ beweist er einmal mehr, dass er Songs komponieren kann, die mitten ins Herz oder die Lachmuskeln treffen. Dabei reduziert er diesmal, was zu reduzieren ist: nur er, ein Mikro und 88 Tasten, mehr braucht er diesmal nicht, um sein Publikum zu entführen.
Mit neuen Geschichten, Gedichten und Liedern rund um das plötzliche Erwachsen werden im besten Alter – und zwar mit 40!-  geht es mal um seinen Nachwuchs, mal um die Familie und was das Leben sonst noch so bereithält. Jetzt war es ihm eine Herzensangelegenheit gerade diese Themen, die ihn sehr bewegten, zu einem neuen Bühnenprogramm zu bearbeiten. Er erzählt alltägliches, ganz neu betrachtet. Ob es die Erlebnisse bei seiner Hausrenovierung sind, ein ganz normaler Tag mit Papa und Töchterchen oder seine außergewöhnlichen Ideen, Geld zu sparen – wer selber Familie hat (oder jemanden kennt, der Familie hat), der findet sich in ziemlich allen Beiträgen des spritzig witzigen Abends wieder.

VVK-Stellen ab 02.12.2016:
- Landauer Zeitung
- Landauer Neue Presse
- Schreibwaren Wegmann
- Und online unter: https://romanhofbauer.mb-ticketshop.de/?page_id=22®event_action=register&event_id=70

Eintrittspreis: 19,50 €
ermäßigt: 15,00 €
Abendkasse: 22,00 €

04.03.2017 - Diözesanversammlung in Passau
Beginn: 09:00 Uhr
Veranstaltungsort: St. Valentin
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
07.03.2017 - Hobby-Kegler
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kolpinghaus Dingolfing
Veranstalter: Cartias Landau - Offene Behindertenarbeit (OBA)
Regelmäßiger Kegelabend im Kolpinghaus Dingolfing von 18:00 bis 20:00 Uhr. Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene mit und ohne Behinderung. Für Teilnehmer mit Hol-und Bringdienst fallen 3,00Euro Kosten an. Anmeldung und Infos bei der Offenen Behindertenarbeit der Caritas Landau unter Telefonnummer 09951/9851-20.
09.03.2017 - 1. Messeworkshop zur Isarschau Landau a.d.Isar
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstaltungsort: Herzogssaal im Kastenhof, Oberer Stadtplatz 20, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Isarschau Landau a.d.Isar
10.03.2017 - Sportlerehrung
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar
11.03.2017 - Altkleider- und Altpapiersammlung
Beginn: 09:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadtgebiet Landau a.d.Isar
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.

Straßensammlung im Stadtgebiet Landau, Fichtheim, Wolfsdorf, Thalham und Möding

11.03.2017 - New Orleans und Boogie Woogie
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Piano & Vocals

“Ein Tiger an den Tasten” (Süddt. Zeitung)

Mit Boogie Woogie, New Orleans Piano, Swing, Ragtime und Blues der Extraklasse begeistert der Pianist und Sänger Michael Alf seine Zuhörer. Er gastierte unter anderem bei so bedeutenden Festivals wie der Jazzwoche Burghausen, den Jazzfestivals Bern, Davos, Celerina, Kempten, im legendären Hotel Waldhaus in Sils-Maria oder als „opening act“ von B.B. King und trifft dabei immer wieder auf hochkarätigen Musiker wie Pete York, Vince Weber, Chris Farlow, Al Jones, Paul Gulda oder Angela Brown.
Durch seine kraftvollen, virtuosen, aber auch gefühlvollen Interpretationen von
Boogie Woogie – Klassikern, New Orleans Piano – Titeln, “relaxed“ vorgetragenen Bluesnummern und Eigenkompositionen zieht Michael Alf das Publikum von den ersten Tönen an in seinen Bann. Besonders kurzweilig und stimmungsvoll gestaltet sich das Programm durch die gesungenen Titel (u. a. von Ray Charles, James Booker oder Cab Calloway), bei denen auch die Zuhörer teilweise mit einbezogen werden.
Freuen Sie sich auf ein Musikereignis der besonderen Art mit dem “Tastenmagier“.

“Der dampfende Groove reißt die Leute vom Hocker, explosiv, die Blutbahnen weitend, schweißtreibend und authentisch.“ (FAZ)


12.03.2017 - Kindergottesdienst
Beginn: 10:30 Uhr
Veranstaltungsort: Pfarrsaal St. Maria, Landau, Fleischgasse 2
Veranstalter: Pfarrei St. Maria Landau
14.03.2017 - Vortrag von Sr. Gonzaga CJ
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Pfarrsaal Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Pfarrgemeinderat St. Maria und der Missionsausschuss
Sr. Gonzaga CJ hält einen Vortrag über das Kinderhilfsprojekt der Sr. der Congregatio Jesu in Amaveni in Simbabwe.
17.03.2017 - Warenannahme für Kinderbasar
Beginn: 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
bis 19 Uhr - Warenabgabe nur mit entsprechender Liste möglich. Nähere Infos b. M. Wenninger, Telefon 09951/8193
17.03.2017 - Vortragsreihe (öffentlich): Archäologische Freitagsvorträge im Niederbayerischen Archäologiemuseum
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Förderkreis Ndb.Archäologiemuseum Landau

Der ritterliche Panzerhandschuh von Ganacker

Bei dem aus über 2.000 Einzelobjekten bestehenden Fundkomplex von St. Leonhard in Ganacker (Lkr. Dingolfing-Landau) handelt es sich um den größten geschlossenen Fund spätmittelalterlicher Eisengegenstände in Mitteleuropa.
Neben Hunderten von Gebrauchsgegenständen beinhaltet der Fund eine Reihe militärischer Ausrüstungsstücke, darunter ansonsten fast nie erhalten gebliebene Stücke ritterlicher Kampfausrüstung des 14. Jhd.
In Süddeutschland einmalig sind Reste eines frühen ritterlichen Panzerhandschuhes, welcher auch durch seine wohl oberitalienische Herkunft auf einen adeligen Träger verweist.

Referent: Dr. Florian Eibl, Kreisarchäologie Dingolfing-Landau.


18.03.2017 - Kinderbasar der Kolpingsfamilie Landau
Beginn: 09:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.

bis 12.00 Uhr Verkauf;

Warenrückgabe von 18.30 Uhr bis 19.00 Uhr!

18.03.2017 - Vögel am Ettlinger Isarstausee
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Parkplatz Süd, Isarbrücke Frammering
Veranstalter: Bund Naturschutz Ortsgruppe Landau a.d.Isar

Naturwanderung

Wildvogelexperte, Herr Werthmann, erklärt in einer 2-stündigen Wanderung Land- und Wasservögel im Auwald und am Stausee.

Keine Anmeldung erforderlich.
Keine Teilnahmegebühr.

18.03.2017 - Starkbierfest mit Fastenpredigt von Bruder Beppi
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Feuerwache Landau, Höckinger Str. 40, Landau
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Landau a. d. Isar
18.03.2017 - Starkbierfest mit Fastenpredigt von Bruder Beppi
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Feuerwache Landau, Höckinger Str. 40, Landau
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Landau a. d. Isar
19.03.2017 - Stammtisch des Altersverein
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Schachtnerwirt in Oberhöcking
Veranstalter: Altersverein Landau
Jahreshauptversammlung des Altersverein
21.03.2017 - Beichte der 4. Klassen
Beginn: 11:30 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Pfarrei St. Maria Landau
Bis 13:00 Uhr
21.03.2017 - Hobby-Kegler
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kolpinghaus Dingolfing
Veranstalter: Cartias Landau - Offene Behindertenarbeit (OBA)
Regelmäßiger Kegelabend im Kolpinghaus Dingolfing von 18:00 bis 20:00 Uhr. Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene mit und ohne Behinderung. Für Teilnehmer mit Hol-und Bringdienst fallen 3,00Euro Kosten an. Anmeldung und Infos bei der Offenen Behindertenarbeit der Caritas Landau unter Telefonnummer 09951/9851-20.
24.03.2017 - Hurra! Ein Feind! Der andere Umgang mit alltäglichen Problemen
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Sonnenweg 8, 94405 Fichtheim
Veranstalter: Tara Mandala e.V.
Warum soll ich mich freuen, wenn mir ein Feind begegnet? Was ist eigentlich ein Feind? Wodurch entsteht ein Feindbild? Ich bin fest davon überzeugt, dass die negativen, schlechten Eigenschaften beim Anderen bestehen. Bei näherer Betrachtung stellt sich jedoch etwas ganz anderes heraus: Wenn wir erkennen, dass das Bild eines "Feindes" im eigenen Geist entsteht, können wir Wege gehen, dieses Trugbild auszugleichen. So wie man Wut und Ärger im eigenen Geist erzeugt, kann man auch Liebe und Mitgefühl erzeugen. Es ist nur eine Frage der Übung! Öffentlicher Vortrag von Dieter Kratzer Eintritt frei! Infos unter: www.tara-mandala.de info@tara-mandala.de oder tel. 09951 / 6046800
25.03.2017 - Religiöse Frühschicht
Beginn: 06:30 Uhr
Veranstaltungsort: Kolpinghaus, Siegfried-Kroiß-Weg 1, Landau
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
Gemeinsames Beten und Singen zur frühen Stunde in der Fastenzeit. Anschließend gemeinsames Frühstück.
25.03.2017 - Flohmarkt
Beginn: 08:00 Uhr
Veranstaltungsort: Volksfestplatz Landau, Harburger Straße
Veranstalter: Flohmarkt-Team Kelnberger
25.03.2017 - Starkbierfest
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Mamminger Straße 73, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Usterling - Zulling
28.03.2017 - Beichte der 4. Klassen
Beginn: 11:30 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Pfarrei St. Maria Landau
Bis 13:00 Uhr
28.03.2017 - Versammlung des Bund Naturschutz
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Oberer Krieger, Oberer Stadtplatz 6, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Bund Naturschutz Ortsgruppe Landau a.d.Isar

Besprechung von Naturbeobachtungen, Naturschutzaktionen, Arbeitseinsätzen, Biotopschaffungen usw.

Kurze Filme und Bildvorträge zu aktuellen Naturthemen.

29.03.2017 - Isargildeausstellung "Spuren" - Vernissage
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.

Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.

30.03.2017 - VdK Stammtisch
Beginn: 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthof Reitinger Eiselwörthstr. 27 94405 Landau Isar
Veranstalter: VdK - Ortsverband Landau
Treffen und gemütliches Beisammensein von Mitglieder und auch nicht Mitglieder sind Herzlich Willkommen
31.03.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
31.03.2017 - Stammtisch des Altersverein
Beginn: 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus zum Oberen Krieger
Veranstalter: Altersverein Landau
Brauchtumspflege und Austausch von Informationen
April 2017
01.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
01.04.2017 - Hans Klaffl - Jubiläum Gymnasium Landau
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Gymnasium Landau a.d.Isar

Hans Klaffl mit „Schul-Aufgabe: Ein schöner Abgang ziert die Übung!“



Dieser dritte Teil der bisher zweiteiligen Trilogie ist eine Kombination aus Schadensbericht und wehmütigem Rückblick auf 40 Jahre professioneller Bespaßung verhaltensorigineller Schüler. Aber der Blick geht auch nach vorne. Was macht ein Lehrer, dem der pädagogische Auftrag auch nach der Pensionierung noch in den Knochen sitzt, der die Didaktik lebenslänglich verinnerlicht hat, der sich aber plötzlich seiner Zielgruppe beraubt sieht? Da gibt es viel zu tun!

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
 
Kartenpreis: 20 Euro
Vorverkaufsstellen: Sekretariat Gymnasium Landau/Isar, Harburger Str. 12, 94405 Landau a.d.Isar und Buchladen Cactus, Ludwigstraße 9, 94405 Landau a.d.Isar

01.04.2017 - Hans Klaffl - Jubiläum Gymnasium Landau
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Gymnasium Landau a.d.Isar
02.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
02.04.2017 - Kaffee- und Kuchenverkauf
Beginn: 12:30 Uhr
Veranstaltungsort: Straubinger Straße b. Autohaus Vollmann
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
02.04.2017 - Verkaufsoffener Sonntag und Speisemarkt
Beginn: 13:00 Uhr
Veranstaltungsort: Spitalplatz, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar
02.04.2017 - Speisemarkt und verkaufsoffener Sonntag
Beginn: 13:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadt Landau
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar



04.04.2017 - Beichte der 4. Klassen
Beginn: 11:30 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Pfarrei St. Maria Landau
Bis 13:00 Uhr
05.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
07.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
07.04.2017 - Höckinger Theater "Wenn’s G`wissn druckt!"
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Schachtner, Oberhöcking, Dingolfinger Str. 88
Veranstalter: Höckinger Sportverein


08.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
08.04.2017 - Religiöse Frühschicht
Beginn: 06:30 Uhr
Veranstaltungsort: Kolpinghaus, Siegfried-Kroiß-Weg 1, Landau
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
Gemeinsames Beten und Singen in der Fastenzeit, anschließend Frühstück
08.04.2017 - Flohmarkt
Beginn: 08:00 Uhr
Veranstaltungsort: Volksfestplatz Landau, Harburger Straße
Veranstalter: Flohmarkt-Team Kelnberger
08.04.2017 - Kraft der Frühlingskräuter nutzen
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Am Bach 13, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Bund Naturschutz Ortsgruppe Landau a.d.Isar

Naturwanderung im Schindergraben
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Bayern Tour Natur statt.

Die traditionelle Gründonnerstagssuppe ist Hauptthema der Naturwanderung mit Apothekerin und Kräuterpädagogin, Frau Angela Prechtl. Nach alter Überlieferung schützt die Suppe aus 9 verschiedenen Frühlings-Wildkräutern ein ganzes Jahr vor Krankheiten, wenn sie am Gründonnerstag gegessen wird.
Welche Kräuter es sind, wie man sie erkennt und welche Heilwirkung sie haben, erfahren die Teilnehmer bei der Wanderung.

Ausrüstung: Korb und Schere
Anmeldung bei VHS: 09951/90180
Gebühr: 8,00 € - Kinder frei

08.04.2017 - Höckinger Theater "Wenn’s G`wissn druckt!"
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Schachtner, Oberhöcking, Dingolfinger Str. 88
Veranstalter: Höckinger Sportverein


08.04.2017 - Ramma Damma am Bockerlbahnradweg
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bockerlbahnradweg
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
Säuberungsaktion am Bockerlradweg von Kleegarten bis Wildthurn. Anmeldung wegen Einteilung in Sammelabschnitte bei Anton Wenninger, Tel. 09953/300814
08.04.2017 - Höckinger Theater "Wenn’s G`wissn druckt!"
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Schachtner, Oberhöcking, Dingolfinger Str. 88
Veranstalter: Höckinger Sportverein


08.04.2017 - Folsom Prison Band feet "Conny" Eva Petzenhauser
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Unterhaltung=Hofbauer

Vorverkauf:

Hagebaumarkt, Landauer Zeitung, Landauer Neue Presse


Abendkasse

08.04.2017 - Folsom Prison Band feet "Conny" Eva Petzenhauser
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Unterhaltung=Hofbauer

Vorverkauf:

Hagebaumarkt, Landauer Zeitung, Landauer Neue Presse


Abendkasse

09.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
09.04.2017 - Höckinger Theater "Wenn’s G`wissn druckt!"
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Schachtner, Oberhöcking, Dingolfinger Str. 88
Veranstalter: Höckinger Sportverein


11.04.2017 - Höckinger Theater "Wenn’s G`wissn druckt!"
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Schachtner, Oberhöcking, Dingolfinger Str. 88
Veranstalter: Höckinger Sportverein


12.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
12.04.2017 - Höckinger Theater "Wenn’s G`wissn druckt!"
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Schachtner, Oberhöcking, Dingolfinger Str. 88
Veranstalter: Höckinger Sportverein


14.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
15.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
16.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
17.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.