Veranstaltungskalender

Februar 2017
25.02.2017 - Sportlerball HSV
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Schachtner, Oberhöcking, Dingolfinger Str. 88
Veranstalter: Höckinger Sportverein
25.02.2017 - Kappenabend
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Mamminger Straße 73, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Usterling - Zulling
26.02.2017 - Faschingsmarkt
Beginn: 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Marienplatz Landau
Veranstalter: Faschingsmarkt GbR
26.02.2017 - Faschingsmarkt
Beginn: 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Marienplatz Landau
Veranstalter: Faschingsmarkt GbR
26.02.2017 - Kinderfasching
Beginn: 13:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Faschingsmarkt GbR

Zum Kinderfasching sind alle maskierten Kinder aus Nah und Fern in die Stadthalle herzlich eingeladen. Unter fachkundiger Anleitung wird den Kindern in den verschiedensten Altersgruppen viel Musik, Spiel und Spaß geboten.

Der Erlös fließt in den Erlös des Landauer Faschingsmarkte ein!

Eintritt: 1,00 €

27.02.2017 - Kgl. Bayer. Amtsgericht in Landau
Beginn: 14:30 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Nik Söltl und die Laienspielgruppe des Stadtrates Landau

Das "Königlich Bayerische Amtsgericht Landau"
verhandelt:
"Mysteriöser Schmuckraub in Landau"


Am Rosenmontag, den 27. Februar 2017, um 14.30 Uhr und 17.30 Uhr
im historischen Kastenhof Landau a.d.Isar.

Für Zwicklbier vom Fass und Handwürst’ ist bestens gesorgt!
Stimmung macht die Landauer Blechbläsergruppe.

Kartenvorverkauf:
Ab Dienstag, den 14. Februar im Kastenhof zu den Museums-Öffnungszeiten
und Kartenverkauf am Spieltag jeweils 1 Stunde vor der Aufführung!

Unkostenbeitrag: 3,00 €

Am Rosenmontag 2017 geht es vor dem Königlich Bayerischen Amtsgericht Landau wieder hoch her. Die ehrenwerten Herren des Magistrats haben wieder Dreck am Stecken und müssen ihre Sünden vor Gericht ausbaden. Nik Söltl hat wiederum, wie in den drei vorausgegangenen Gerichtsfällen auch,  den komplizierten Fall aufgerollt und den Landauer "Magistratsräthen" auf den Leib geschrieben. Die Besucher der Sitzung werden in die Zeit um 1910 zurückversetzt. Sie sollen möglichst zeitgemäß kostümiert der Verhandlung beiwohnen und ja ihren mitgebrachten Henkelkrug mit süffigem Gerstensaft der ortsansässigen Brauerei füllen lassen und leeren.
Es kommt diesmal zur Verhandlung eines geheimnisvollen Schmuckraubs, der im ganzen Bayernland für Aufsehen gesorgt hat und bis auf den heutigen Tag nicht geklärt werden kann.  Wiederum sind einige Stadträte/innen nicht ganz unbeteiligt  und müssen vor Gericht Farbe bekennen und teilweise die Hosen herunterlassen.
Schon zum vierten Mal sorgen im Jahr 2017 die Landauer Stadträte für originelle und lustige Unterhaltung, in dem sie sich selber spielen und sich gegenseitig auf den Arm nehmen. Viel Landauer Lokalkolorit schwingt da mit, eine echte Landauer Faschingsgaudi ist garantiert.
Das Königlich Bayerische Amtsgericht Landau hat von Mal zu Mal mehr Besucher gefunden, so dass  auch im nächsten Jahr mit einer Nachmittags- und einer Abendvorstellung dem Ansturm Rechnung getragen wird. Die Sitzung findet, wie gewohnt, im Glassaal des Kastenhofs statt. Es wird um 14:30 Uhr und um 17:30 Uhr verhandelt. Ein schöner Spaß und eine urige Unterhaltung stehen den Landauern ins Haus! Einige können es schon gar nicht mehr erwarten, bis es soweit ist.
Nach der Verhandlung trifft man sich beim Wirt bei saurem Lüngerl mit Semmelknödel und Bier.


27.02.2017 - Kgl. Bayer. Amtsgericht in Landau
Beginn: 17:30 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Nik Söltl und die Laienspielgruppe des Stadtrates Landau

Das "Königlich Bayerische Amtsgericht Landau"
verhandelt:
"Mysteriöser Schmuckraub in Landau"


Am Rosenmontag, den 27. Februar 2017, um 14.30 Uhr und 17.30 Uhr
im historischen Kastenhof Landau a.d.Isar.

Für Zwicklbier vom Fass und Handwürst’ ist bestens gesorgt!
Stimmung macht die Landauer Blechbläsergruppe.

Kartenvorverkauf:
Ab Dienstag, den 14. Februar im Kastenhof zu den Museums-Öffnungszeiten
und Kartenverkauf am Spieltag jeweils 1 Stunde vor der Aufführung!

Unkostenbeitrag: 3,00 €

Am Rosenmontag 2017 geht es vor dem Königlich Bayerischen Amtsgericht Landau wieder hoch her. Die ehrenwerten Herren des Magistrats haben wieder Dreck am Stecken und müssen ihre Sünden vor Gericht ausbaden. Nik Söltl hat wiederum, wie in den drei vorausgegangenen Gerichtsfällen auch,  den komplizierten Fall aufgerollt und den Landauer "Magistratsräthen" auf den Leib geschrieben. Die Besucher der Sitzung werden in die Zeit um 1910 zurückversetzt. Sie sollen möglichst zeitgemäß kostümiert der Verhandlung beiwohnen und ja ihren mitgebrachten Henkelkrug mit süffigem Gerstensaft der ortsansässigen Brauerei füllen lassen und leeren.
Es kommt diesmal zur Verhandlung eines geheimnisvollen Schmuckraubs, der im ganzen Bayernland für Aufsehen gesorgt hat und bis auf den heutigen Tag nicht geklärt werden kann.  Wiederum sind einige Stadträte/innen nicht ganz unbeteiligt  und müssen vor Gericht Farbe bekennen und teilweise die Hosen herunterlassen.
Schon zum vierten Mal sorgen im Jahr 2017 die Landauer Stadträte für originelle und lustige Unterhaltung, in dem sie sich selber spielen und sich gegenseitig auf den Arm nehmen. Viel Landauer Lokalkolorit schwingt da mit, eine echte Landauer Faschingsgaudi ist garantiert.
Das Königlich Bayerische Amtsgericht Landau hat von Mal zu Mal mehr Besucher gefunden, so dass  auch im nächsten Jahr mit einer Nachmittags- und einer Abendvorstellung dem Ansturm Rechnung getragen wird. Die Sitzung findet, wie gewohnt, im Glassaal des Kastenhofs statt. Es wird um 14:30 Uhr und um 17:30 Uhr verhandelt. Ein schöner Spaß und eine urige Unterhaltung stehen den Landauern ins Haus! Einige können es schon gar nicht mehr erwarten, bis es soweit ist.
Nach der Verhandlung trifft man sich beim Wirt bei saurem Lüngerl mit Semmelknödel und Bier.

28.02.2017 - Versammlung des Bund Naturschutz
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Oberer Krieger, Oberer Stadtplatz 6, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Bund Naturschutz Ortsgruppe Landau a.d.Isar

Besprechung von Naturbeobachtungen, Naturschutzaktionen, Arbeitseinsätzen, Biotopschaffungen usw.

Kurze Filme und Bildvorträge zu aktuellen Naturthemen.

März 2017
03.03.2017 - Tom Bauer - Plötzlich erwachsen!
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Tom Bauer

Künstler Tom Bauer kreiert sein Solo-Programm und vereint Musik mit Kabarett
Vermeintlich erwachsen und ganz alleine, so zeigt sich der charmante Multiinstrumentalist diesmal auf der Bühne. Nach seinen großen Erfolgen „GRIMMinelle Gschichten“ und das mittlerweile zum Kultstatus erhobene „OSCHNPUTTL – das Erbsen-Musical“ beweist er einmal mehr, dass er Songs komponieren kann, die mitten ins Herz oder die Lachmuskeln treffen. Dabei reduziert er diesmal, was zu reduzieren ist: nur er, ein Mikro und 88 Tasten, mehr braucht er diesmal nicht, um sein Publikum zu entführen.
Mit neuen Geschichten, Gedichten und Liedern rund um das plötzliche Erwachsen werden im besten Alter – und zwar mit 40!-  geht es mal um seinen Nachwuchs, mal um die Familie und was das Leben sonst noch so bereithält. Jetzt war es ihm eine Herzensangelegenheit gerade diese Themen, die ihn sehr bewegten, zu einem neuen Bühnenprogramm zu bearbeiten. Er erzählt alltägliches, ganz neu betrachtet. Ob es die Erlebnisse bei seiner Hausrenovierung sind, ein ganz normaler Tag mit Papa und Töchterchen oder seine außergewöhnlichen Ideen, Geld zu sparen – wer selber Familie hat (oder jemanden kennt, der Familie hat), der findet sich in ziemlich allen Beiträgen des spritzig witzigen Abends wieder.

VVK-Stellen ab 02.12.2016:
- Landauer Zeitung
- Landauer Neue Presse
- Schreibwaren Wegmann
- Und online unter: https://romanhofbauer.mb-ticketshop.de/?page_id=22®event_action=register&event_id=70

Eintrittspreis: 19,50 €
ermäßigt: 15,00 €
Abendkasse: 22,00 €

04.03.2017 - Diözesanversammlung in Passau
Beginn: 09:00 Uhr
Veranstaltungsort: St. Valentin
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
07.03.2017 - Hobby-Kegler
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kolpinghaus Dingolfing
Veranstalter: Cartias Landau - Offene Behindertenarbeit (OBA)
Regelmäßiger Kegelabend im Kolpinghaus Dingolfing von 18:00 bis 20:00 Uhr. Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene mit und ohne Behinderung. Für Teilnehmer mit Hol-und Bringdienst fallen 3,00Euro Kosten an. Anmeldung und Infos bei der Offenen Behindertenarbeit der Caritas Landau unter Telefonnummer 09951/9851-20.
09.03.2017 - 1. Messeworkshop zur Isarschau Landau a.d.Isar
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstaltungsort: Herzogssaal im Kastenhof, Oberer Stadtplatz 20, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Isarschau Landau a.d.Isar
10.03.2017 - Sportlerehrung
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar
11.03.2017 - Altkleider- und Altpapiersammlung
Beginn: 09:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadtgebiet Landau a.d.Isar
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.

Straßensammlung im Stadtgebiet Landau, Fichtheim, Wolfsdorf, Thalham und Möding

11.03.2017 - New Orleans und Boogie Woogie
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Piano & Vocals

“Ein Tiger an den Tasten” (Süddt. Zeitung)

Mit Boogie Woogie, New Orleans Piano, Swing, Ragtime und Blues der Extraklasse begeistert der Pianist und Sänger Michael Alf seine Zuhörer. Er gastierte unter anderem bei so bedeutenden Festivals wie der Jazzwoche Burghausen, den Jazzfestivals Bern, Davos, Celerina, Kempten, im legendären Hotel Waldhaus in Sils-Maria oder als „opening act“ von B.B. King und trifft dabei immer wieder auf hochkarätigen Musiker wie Pete York, Vince Weber, Chris Farlow, Al Jones, Paul Gulda oder Angela Brown.
Durch seine kraftvollen, virtuosen, aber auch gefühlvollen Interpretationen von
Boogie Woogie – Klassikern, New Orleans Piano – Titeln, “relaxed“ vorgetragenen Bluesnummern und Eigenkompositionen zieht Michael Alf das Publikum von den ersten Tönen an in seinen Bann. Besonders kurzweilig und stimmungsvoll gestaltet sich das Programm durch die gesungenen Titel (u. a. von Ray Charles, James Booker oder Cab Calloway), bei denen auch die Zuhörer teilweise mit einbezogen werden.
Freuen Sie sich auf ein Musikereignis der besonderen Art mit dem “Tastenmagier“.

“Der dampfende Groove reißt die Leute vom Hocker, explosiv, die Blutbahnen weitend, schweißtreibend und authentisch.“ (FAZ)


12.03.2017 - Kindergottesdienst
Beginn: 10:30 Uhr
Veranstaltungsort: Pfarrsaal St. Maria, Landau, Fleischgasse 2
Veranstalter: Pfarrei St. Maria Landau
14.03.2017 - Vortrag von Sr. Gonzaga CJ
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Pfarrsaal Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Pfarrgemeinderat St. Maria und der Missionsausschuss
Sr. Gonzaga CJ hält einen Vortrag über das Kinderhilfsprojekt der Sr. der Congregatio Jesu in Amaveni in Simbabwe.
17.03.2017 - Warenannahme für Kinderbasar
Beginn: 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
bis 19 Uhr - Warenabgabe nur mit entsprechender Liste möglich. Nähere Infos b. M. Wenninger, Telefon 09951/8193
17.03.2017 - Vortragsreihe (öffentlich): Archäologische Freitagsvorträge im Niederbayerischen Archäologiemuseum
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Förderkreis Ndb.Archäologiemuseum Landau

Der ritterliche Panzerhandschuh von Ganacker

Bei dem aus über 2.000 Einzelobjekten bestehenden Fundkomplex von St. Leonhard in Ganacker (Lkr. Dingolfing-Landau) handelt es sich um den größten geschlossenen Fund spätmittelalterlicher Eisengegenstände in Mitteleuropa.
Neben Hunderten von Gebrauchsgegenständen beinhaltet der Fund eine Reihe militärischer Ausrüstungsstücke, darunter ansonsten fast nie erhalten gebliebene Stücke ritterlicher Kampfausrüstung des 14. Jhd.
In Süddeutschland einmalig sind Reste eines frühen ritterlichen Panzerhandschuhes, welcher auch durch seine wohl oberitalienische Herkunft auf einen adeligen Träger verweist.

Referent: Dr. Florian Eibl, Kreisarchäologie Dingolfing-Landau.


18.03.2017 - Kinderbasar der Kolpingsfamilie Landau
Beginn: 09:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.

bis 12.00 Uhr Verkauf;

Warenrückgabe von 18.30 Uhr bis 19.00 Uhr!

18.03.2017 - Vögel am Ettlinger Isarstausee
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Parkplatz Süd, Isarbrücke Frammering
Veranstalter: Bund Naturschutz Ortsgruppe Landau a.d.Isar

Naturwanderung

Wildvogelexperte, Herr Werthmann, erklärt in einer 2-stündigen Wanderung Land- und Wasservögel im Auwald und am Stausee.

Keine Anmeldung erforderlich.
Keine Teilnahmegebühr.

18.03.2017 - Starkbierfest mit Fastenpredigt von Bruder Beppi
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Feuerwache Landau, Höckinger Str. 40, Landau
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Landau a. d. Isar
18.03.2017 - Starkbierfest mit Fastenpredigt von Bruder Beppi
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Feuerwache Landau, Höckinger Str. 40, Landau
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Landau a. d. Isar
19.03.2017 - Stammtisch des Altersverein
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Schachtnerwirt in Oberhöcking
Veranstalter: Altersverein Landau
Jahreshauptversammlung des Altersverein
21.03.2017 - Beichte der 4. Klassen
Beginn: 11:30 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Pfarrei St. Maria Landau
Bis 13:00 Uhr
21.03.2017 - Hobby-Kegler
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kolpinghaus Dingolfing
Veranstalter: Cartias Landau - Offene Behindertenarbeit (OBA)
Regelmäßiger Kegelabend im Kolpinghaus Dingolfing von 18:00 bis 20:00 Uhr. Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene mit und ohne Behinderung. Für Teilnehmer mit Hol-und Bringdienst fallen 3,00Euro Kosten an. Anmeldung und Infos bei der Offenen Behindertenarbeit der Caritas Landau unter Telefonnummer 09951/9851-20.
24.03.2017 - Hurra! Ein Feind! Der andere Umgang mit alltäglichen Problemen
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Sonnenweg 8, 94405 Fichtheim
Veranstalter: Tara Mandala e.V.
Warum soll ich mich freuen, wenn mir ein Feind begegnet? Was ist eigentlich ein Feind? Wodurch entsteht ein Feindbild? Ich bin fest davon überzeugt, dass die negativen, schlechten Eigenschaften beim Anderen bestehen. Bei näherer Betrachtung stellt sich jedoch etwas ganz anderes heraus: Wenn wir erkennen, dass das Bild eines "Feindes" im eigenen Geist entsteht, können wir Wege gehen, dieses Trugbild auszugleichen. So wie man Wut und Ärger im eigenen Geist erzeugt, kann man auch Liebe und Mitgefühl erzeugen. Es ist nur eine Frage der Übung! Öffentlicher Vortrag von Dieter Kratzer Eintritt frei! Infos unter: www.tara-mandala.de info@tara-mandala.de oder tel. 09951 / 6046800
25.03.2017 - Religiöse Frühschicht
Beginn: 06:30 Uhr
Veranstaltungsort: Kolpinghaus, Siegfried-Kroiß-Weg 1, Landau
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
Gemeinsames Beten und Singen zur frühen Stunde in der Fastenzeit. Anschließend gemeinsames Frühstück.
25.03.2017 - Flohmarkt
Beginn: 08:00 Uhr
Veranstaltungsort: Volksfestplatz Landau, Harburger Straße
Veranstalter: Flohmarkt-Team Kelnberger
25.03.2017 - Starkbierfest
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Mamminger Straße 73, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Usterling - Zulling
28.03.2017 - Beichte der 4. Klassen
Beginn: 11:30 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Pfarrei St. Maria Landau
Bis 13:00 Uhr
28.03.2017 - Versammlung des Bund Naturschutz
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Oberer Krieger, Oberer Stadtplatz 6, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Bund Naturschutz Ortsgruppe Landau a.d.Isar

Besprechung von Naturbeobachtungen, Naturschutzaktionen, Arbeitseinsätzen, Biotopschaffungen usw.

Kurze Filme und Bildvorträge zu aktuellen Naturthemen.

29.03.2017 - Isargildeausstellung "Spuren" - Vernissage
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.

Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.

30.03.2017 - VdK Stammtisch
Beginn: 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthof Reitinger Eiselwörthstr. 27 94405 Landau Isar
Veranstalter: VdK - Ortsverband Landau
Treffen und gemütliches Beisammensein von Mitglieder und auch nicht Mitglieder sind Herzlich Willkommen
31.03.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
31.03.2017 - Stammtisch des Altersverein
Beginn: 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus zum Oberen Krieger
Veranstalter: Altersverein Landau
Brauchtumspflege und Austausch von Informationen
April 2017
01.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
01.04.2017 - Hans Klaffl - Jubiläum Gymnasium Landau
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Gymnasium Landau a.d.Isar

Hans Klaffl mit „Schul-Aufgabe: Ein schöner Abgang ziert die Übung!“



Dieser dritte Teil der bisher zweiteiligen Trilogie ist eine Kombination aus Schadensbericht und wehmütigem Rückblick auf 40 Jahre professioneller Bespaßung verhaltensorigineller Schüler. Aber der Blick geht auch nach vorne. Was macht ein Lehrer, dem der pädagogische Auftrag auch nach der Pensionierung noch in den Knochen sitzt, der die Didaktik lebenslänglich verinnerlicht hat, der sich aber plötzlich seiner Zielgruppe beraubt sieht? Da gibt es viel zu tun!

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
 
Kartenpreis: 20 Euro
Vorverkaufsstellen: Sekretariat Gymnasium Landau/Isar, Harburger Str. 12, 94405 Landau a.d.Isar und Buchladen Cactus, Ludwigstraße 9, 94405 Landau a.d.Isar

01.04.2017 - Hans Klaffl - Jubiläum Gymnasium Landau
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Gymnasium Landau a.d.Isar
02.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
02.04.2017 - Kaffee- und Kuchenverkauf
Beginn: 12:30 Uhr
Veranstaltungsort: Straubinger Straße b. Autohaus Vollmann
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
02.04.2017 - Speisemarkt und verkaufsoffener Sonntag
Beginn: 13:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadt Landau
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar



02.04.2017 - Verkaufsoffener Sonntag und Speisemarkt
Beginn: 13:00 Uhr
Veranstaltungsort: Spitalplatz, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar
04.04.2017 - Beichte der 4. Klassen
Beginn: 11:30 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Pfarrei St. Maria Landau
Bis 13:00 Uhr
05.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
07.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
07.04.2017 - Höckinger Theater "Wenn’s G`wissn druckt!"
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Schachtner, Oberhöcking, Dingolfinger Str. 88
Veranstalter: Höckinger Sportverein


08.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
08.04.2017 - Religiöse Frühschicht
Beginn: 06:30 Uhr
Veranstaltungsort: Kolpinghaus, Siegfried-Kroiß-Weg 1, Landau
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
Gemeinsames Beten und Singen in der Fastenzeit, anschließend Frühstück
08.04.2017 - Flohmarkt
Beginn: 08:00 Uhr
Veranstaltungsort: Volksfestplatz Landau, Harburger Straße
Veranstalter: Flohmarkt-Team Kelnberger
08.04.2017 - Kraft der Frühlingskräuter nutzen
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Am Bach 13, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Bund Naturschutz Ortsgruppe Landau a.d.Isar

Naturwanderung im Schindergraben
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Bayern Tour Natur statt.

Die traditionelle Gründonnerstagssuppe ist Hauptthema der Naturwanderung mit Apothekerin und Kräuterpädagogin, Frau Angela Prechtl. Nach alter Überlieferung schützt die Suppe aus 9 verschiedenen Frühlings-Wildkräutern ein ganzes Jahr vor Krankheiten, wenn sie am Gründonnerstag gegessen wird.
Welche Kräuter es sind, wie man sie erkennt und welche Heilwirkung sie haben, erfahren die Teilnehmer bei der Wanderung.

Ausrüstung: Korb und Schere
Anmeldung bei VHS: 09951/90180
Gebühr: 8,00 € - Kinder frei

08.04.2017 - Ramma Damma am Bockerlbahnradweg
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bockerlbahnradweg
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
Säuberungsaktion am Bockerlradweg von Kleegarten bis Wildthurn. Anmeldung wegen Einteilung in Sammelabschnitte bei Anton Wenninger, Tel. 09953/300814
08.04.2017 - Höckinger Theater "Wenn’s G`wissn druckt!"
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Schachtner, Oberhöcking, Dingolfinger Str. 88
Veranstalter: Höckinger Sportverein


08.04.2017 - Höckinger Theater "Wenn’s G`wissn druckt!"
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Schachtner, Oberhöcking, Dingolfinger Str. 88
Veranstalter: Höckinger Sportverein


08.04.2017 - Folsom Prison Band feet "Conny" Eva Petzenhauser
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Unterhaltung=Hofbauer

Vorverkauf:

Hagebaumarkt, Landauer Zeitung, Landauer Neue Presse


Abendkasse

08.04.2017 - Folsom Prison Band feet "Conny" Eva Petzenhauser
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Unterhaltung=Hofbauer

Vorverkauf:

Hagebaumarkt, Landauer Zeitung, Landauer Neue Presse


Abendkasse

09.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
09.04.2017 - Höckinger Theater "Wenn’s G`wissn druckt!"
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Schachtner, Oberhöcking, Dingolfinger Str. 88
Veranstalter: Höckinger Sportverein


11.04.2017 - Höckinger Theater "Wenn’s G`wissn druckt!"
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Schachtner, Oberhöcking, Dingolfinger Str. 88
Veranstalter: Höckinger Sportverein


12.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
12.04.2017 - Höckinger Theater "Wenn’s G`wissn druckt!"
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Schachtner, Oberhöcking, Dingolfinger Str. 88
Veranstalter: Höckinger Sportverein


14.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
15.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
16.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
17.04.2017 - Isargildeausstellung "Spuren"
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Glassaal im NAM, Oberer Stadtplatz 20
Veranstalter: Isargilde Dingolfing-Landau e.V.
Nach der Kunstausstellung „Zeit-Räume“ mit dem Gäst Biwi Köppel aus Landshut präsentiert die Künstlergemeinschaft Isargilde 2017 ihre Frühjahrsausstellung zum Thema „Spuren“.
Als besonderer Gast wird Ludwig (Wigg) Bäuml eingeladen. Ludwig Bäuml wurde 1954 in Waldthurn/ Opf. geboren. Er besuchte von 1974 bis 1976 die Fachoberschule für Gestaltung (Gustav-von-Schlör-Schule) in Weiden in der Oberpfalz.  Er absolvierte von 1978 bis 1982 eine Lehre als Kirchenmaler und schloss mit der Meisterprüfung ab. Seit 1983 ist er als freischaffender Künstler tätig. Er lebt und arbeitet seit 1989 in Kallmünz. Seit 2001 ist er der 1.Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern-Oberpfalz (BBK). Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Skulpturen, Objekte und Installationen. Seine Werke wurden unter anderem seit 1997 im Rahmen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellungen des BBK, sowie seit 1980 im Rahmen von Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Werke von ihm gehören unter anderem den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Universitätsklinikum Regensburg, der Sparkasse Regensburg sowie der Sammlungen der Stadt Regensburg und des Bezirks Oberpfalz.
22.04.2017 - Flohmarkt
Beginn: 08:00 Uhr
Veranstaltungsort: Volksfestplatz Landau, Harburger Straße
Veranstalter: Flohmarkt-Team Kelnberger
22.04.2017 - Wildkräuterwanderung
Beginn: 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Wertstoffhof Landau a.d.Isar
Veranstalter: Bund Naturschutz Ortsgruppe Landau a.d.Isar

Naturwanderung
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Bayern Tour Natur statt.


Ein Ausflug - auch für Kinder geeignet - zu Scharbockskraut, Wiesenschaumkraut und Löwenzahn. Viele Kräuter und Wildpflanzen wachsen in unserer heimischen Flora.
In Tee, Salaten, Smoothies und vielen anderen Gerichten bereichern sie unseren Speiseplan. Wir bestimmen während der Wanderung Pflanzen, beobachten sie an ihrem natürlichen Standort und lernen die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten kennen. Kinder basteln ein Pflanzenbild, Erwachsene bereiten ein kulinarisches Häppchen.

Ausrüstung: festes Schuhwerk, Wetter entsprechende Kleidung, Korb oder Stofftasche, Schere, Block und Stift
Anmeldung bei VHS: 09951/90180
Gebühr: 10,00 € - Kinder frei

22.04.2017 - Petzenhauser und Wählt
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Konzertveranstaltungen Gangkofer

Kartenvorverkaufsstellen: Landauer Neue Presse, Landauer Zeitung
Eintritt: 20,00 €

Abendkasse: 24,00 €

22.04.2017 - Petzenhauser und Wählt
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Konzertveranstaltungen Gangkofer

Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft.

25.04.2017 - Versammlung des Bund Naturschutz
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Oberer Krieger, Oberer Stadtplatz 6, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Bund Naturschutz Ortsgruppe Landau a.d.Isar

Besprechung von Naturbeobachtungen, Naturschutzaktionen, Arbeitseinsätzen, Biotopschaffungen usw.

Kurze Filme und Bildvorträge zu aktuellen Naturthemen.

28.04.2017 - Stammtisch des Altersverein
Beginn: 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Reitinger
Veranstalter: Altersverein Landau
Brauchtumspflege und Austausch von Informationen
28.04.2017 - Frühjahrskonzert mit Ilona Cudek
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar
29.04.2017 - Neubürgerempfang der Stadt Landau a.d.Isar
Beginn: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Herzogssaal im Kastenhof, Oberer Stadtplatz 20, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Stadt Landau a.d.Isar
29.04.2017 - Pfarrer-Huber-Wallfahrt
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstaltungsort: Maria-Ward-Platz
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
30.04.2017 - Maibaumfest
Beginn: 12:00 Uhr
Veranstaltungsort: Mamminger Straße 73, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Usterling - Zulling
Mai 2017
01.05.2017 - Vogelstimmen in der Stadt
Beginn: 08:00 Uhr
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Sparkassenfiliale Isarbrücke, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Bund Naturschutz Ortsgruppe Landau a.d.Isar

Naturwanderung
Die Veranstaltung findet im Rahmen Bayern Tour Natur statt.


Wildvogelexperte, Herr Werthmann, erklärt in einer 2-stündigen Wanderung die Vogelwelt Landaus, im Auwald und in den angrenzenden Gärten.

Keine Anmeldung erforderlich.
Keine Teilnahmegebühr.

03.05.2017 - Tagesfahrt nach Hög
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Hög
Veranstalter: Ruth Wolferseder

Abfahrt: 10:00 Uhr

Fahrt nach Hög zum Spargelessen und Bad Abbach

04.05.2017 - BMW Welten und Auer Dult
Beginn: 09:00 Uhr
Veranstaltungsort: München
Veranstalter: Arbeiterwohlfahrt Kreisverband e.V.

Abfahrtzeit wird noch bekannt gegeben.

BMW Welten München und Auer Dult
Reiseleitung Ruth Wolferseder

05.05.2017 - Maiandacht
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Josefskapelle am Bockerlbahnradweg
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
bei Regen in der Steinfelskirche
06.05.2017 - Florianitag
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Feuerwache FF Landau, Landau, Höckinger Str. 40
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Landau a. d. Isar
09.05.2017 - Beichte der Erstkommunionkinder
Beginn: 15:30 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Landau, Stadtgraben 3
Veranstalter: Pfarrei St. Maria Landau

Bis 17:00 Uhr.

11.05.2017 - Schweiz mit Vierwaldstädter See
Beginn: 05:00 Uhr
Veranstaltungsort: Schweiz
Veranstalter: Ruth Wolferseder

11.-14.05.2017

Abfahrt um 05:00 Uhr

13.05.2017 - Pfarrwallfahrt nach Altötting
Beginn: 04:00 Uhr
Veranstaltungsort: Altötting
Veranstalter: Kolpingsfamilie Landau/Isar e.V.
04:00 Uhr Abfahrt der Busse.
13.05.2017 - Flohmarkt
Beginn: 08:00 Uhr
Veranstaltungsort: Volksfestplatz Landau, Harburger Straße
Veranstalter: Flohmarkt-Team Kelnberger
14.05.2017 - Conny und die Sonntagsfahrer
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: KuKi
Veranstalter: Kuki Landau und Brandl-Pictures
15.05.2017 - 5 - Tagesfahrt
Beginn: 08:00 Uhr
Veranstaltungsort: Italien
Veranstalter: Arbeiterwohlfahrt Kreisverband e.V.

Abfahrtzeit wird noch bekannt gegeben.

Montag, 15.05. bis Freitag, 19.05.2017
5 - Tagesfahrt Zauber des Meeres, wo Italien am schönsten ist.
Reiseleitung Bruno Röhrl

20.05.2017 - Besichtigung der Bund Naturschutz Biotope
Beginn: 08:00 Uhr
Veranstaltungsort: Treffpunkt: ALE-Parkplatz, 94405 Landau a.d.Isar
Veranstalter: Bund Naturschutz Ortsgruppe Landau a.d.Isar

Naturexkursion

Die Veranstaltung findet im Rahmen von Bayern Tour Natur statt.


Flächenbetreuer, Herr Franz Meindl, führt zu den Biotopflächen der BN-Ortsgruppe Landau und erläutert die Besonderheiten und Funktionen der Flächen.

Keine Anmeldung erforderlich.
Keine Teilnahmegebühr.

Vom Treffpunkt wird mit PKWs weiter gefahren.

21.05.2017 - Kindergottesdienst
Beginn: 10:30 Uhr
Veranstaltungsort: Pfarrsaal St. Maria, Landau, Fleischgasse 2
Veranstalter: Helmut Schuller
25.05.2017 - Landauer Weinfest 2017
Beginn: 12:00 Uhr
Veranstaltungsort: Marienplatz Landau
Veranstalter: Winzergemeinschaft Landau/Pfalz und Stadt Landau
25.05.2017 - Weinfest 2017
Beginn: 12:00 Uhr
Veranstaltungsort: Marienplatz Landau
Veranstalter: Winzergemeinschaft Landau/Pfalz und Stadt Landau
26.05.2017 - Landauer Weinfest 2017
Beginn: 12:00 Uhr
Veranstaltungsort: Marienplatz Landau
Veranstalter: Winzergemeinschaft Landau/Pfalz und Stadt Landau
26.05.2017 - Weinfest 2017
Beginn: 12:00 Uhr
Veranstaltungsort: Marienplatz Landau
Veranstalter: Winzergemeinschaft Landau/Pfalz und Stadt Landau
27.05.2017 - Landauer Weinfest 2017
Beginn: 12:00 Uhr
Veranstaltungsort: Marienplatz Landau
Veranstalter: Winzergemeinschaft Landau/Pfalz und Stadt Landau
27.05.2017 - Weinfest 2017
Beginn: 12:00 Uhr
Veranstaltungsort: Marienplatz Landau
Veranstalter: Winzergemeinschaft Landau/Pfalz und Stadt Landau
28.05.2017 - Landauer Weinfest 2017
Beginn: 12:00 Uhr
Veranstaltungsort: Marienplatz Landau
Veranstalter: Winzergemeinschaft Landau/Pfalz und Stadt Landau
28.05.2017 - Weinfest 2017
Beginn: 12:00 Uhr
Veranstaltungsort: Marienplatz Landau
Veranstalter: Winzergemeinschaft Landau/Pfalz und Stadt Landau